×

Wau Wau!



Es gibt ein Gewinnspiel auf dieser Seite, das ich erschnüffelt habe. Es gibt sogar etwas zu gewinnen und ich meine keine Knochen!

mehr erfahren Sie hier

Konzert



27.05.2018



Folklore meets Jazz – AlpCologne und PicaPau

Der Förderverein Rittergut Orr e.V. lädt am Sonntag, 27. Mai, 12 Uhr, zur nächsten Matinee im Herrenhaus mit Folklore meets Jazz – AlpCologne und PicaPau ein.

Drei Alphörner und eine ausdrucksstarke Frauenstimme entführen mit viel Kreativität und Witz in einen Kosmos aus globalen Klängen und musikalischen Abenteuern. Alpcologne kreiert die Rhythmen, Melodien und Harmonien seiner Kompositionen mit Naturtönen. Kombiniert mit der Ausdrucksmöglichkeit und melodischen Beweglichkeit der Stimme der italo-amerikanischen Sängerin Victoria Riccio entsteht facettenreiche Weltmusik – mit Jazzelementen, alpinen Klängen, 7/8tel, Folk, Latin und sogar Alphorn-Beatboxing. Als Kontrast gibt es europäische Folklore Musik, die über viele Jahrzehnte von Henner Diederich aus ganz Europa zusammengetragen und für Ensemble arrangiert wurde.

Die Gruppe PicaPau präsentiert das Repertoire von irischer Folkmusik über rhythmisch komplexe Tänze aus Bulgarien oder Rumänien bis hin zu jiddischer Klezmer Musik.

Förderverein Rittergut Orr - Pulheim-Orr - Haus Orr 3





08.06.2018



“Big Relief” – 24 Stunden lang Blues Musik

Von Freitag, den 8. Juni bis Samstag, den 9. Juni 2018 wird es anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl im Rahmen des Brühler Sommer einen 24-stündigen Blues geben.

„Big Relief“ heißt das Vorhaben, bei dem von Freitag 18.00 Uhr bis Samstag 18.00 Uhr in unterschiedlichen Besetzungen und von allen, die dabei sein wollen, Blues gespielt wird.

An diesem besonderen und in dieser Art einmaligen Ereignis kann jeder teilnehmen, ob Schüler, Amateurmusiker oder Profi. Der Blues kann einfach oder komplex sein. Er kann aus schlichten Riffs oder aus virtuosen Improvisationen bestehen. Jeder Beitrag ist erwünscht, jede Form von individuellem Stil trägt zum Gelingen bei.

Um die Leitung und konkrete Durchführung von „Big Relief“ kümmern sich Dozenten der Kunst- und Musikschule. Nähere Informationen zur Anmeldung und Durchführung gibt es auf der Internetseite: bigrelief.kums-bruehl.de. Alle Interessierten sind eingeladen, als Zuhörer zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Weile dabei zu sein. Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.





15.09.2018



Aus dem Dschungel rund um die Welt

Es ist wieder soweit: Der Pulheimer Kinder- und Jugendchor lädt am Wochenende, 15. und 16. September, zu einem großen Konzert in den Dr. Hans Köster-Saal in Pulheim ein. In zwei Vorstellungen präsentieren die kleinen und großen Musikerinnen und Musiker ihre eigene Version des Musicals „Das Dschungelbuch“. In der zweiten Konzerthälfte werden weitere Disney Filmhits unter anderem aus „Der König der Löwen“, „Aladdin“ und „Die Eiskönigin“ zum Besten gegeben. Insgesamt wirken bei dem Großprojekt 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit. Denn bei diesem Konzert werden alle Gruppierungen des Pulheimer Kinder- und Jugendchores ihr Können präsentieren. Neben dem Hauptchor und der Band sind das die Microlinis (die Kleinsten), die Piccolinis (der Nachwuchs) und We-are-Family (der Frauenchor). Dazu Balu der Bär-Darsteller, Jan Dietrichs: „Bei den vielen Proben ist es zwar mit der Gemütlichkeit vorbei, aber dafür wird es ein klasse Konzert!“ Die Kinder und Jugendlichen sind seit der letzten Chorfahrt in den Osterferien fleißig dabei, die Lieder und die schauspielerischen Darstellungen zu proben. Der neue Chorleiter Andreas Arntz freut sich ebenfalls auf die Herausforderung, vor die er direkt zu Beginn seiner Aufgabe beim Pulheimer Kinder- und Jugendchor gestellt wird.

Ein kleiner Vorgeschmack auf das große Konzert gibt es auf dem Pfarrfest der Pfarrgemeinde St. Kosmas und Damian am Donnerstag, 31. Mai, 17 Uhr. Dort veranstaltet der Chor traditionell das Abschlusskonzert in der Pfarrkirche. An diesem Tag besteht erstmalig die Möglichkeit, Karten für das Konzert zum Preis von 15 Euro für Erwachsene und 8 Euro für Kinder bis einschließlich 14 Jahren zu erwerben. Außerdem gibt es die Karten im Kopierladen-Pulheim von Michael Teipel (Venloer Straße 98). Bestellungen sind auch per E-Mail tickets@pukijucho.de möglich.

Der Pulheimer Kinder- und Jugendchor wurde im Jahr 1970 gegründet. Er besteht aus dem Chor mit 40 Sängerinnen und Sängern und einer 15-köpfigen Band. Weitere Informationen zum Chor und allen Gruppierungen findet man im Internet www.pukijucho.de .